SNAP implementiert Produktionssystem für die Alfelder Zeitung

Die „AZ“, wie die Alfelder Zeitung  im Leinebergland kurz genannt wird, hat SNAP Innovation mit der Implementierung eines neuen Produktionssystems beauftragt. Es besteht aus Komponenten für Planung, Produktion und Umbruch der Print-Objekte des Verlages. Der Content wird weiterhin für die Online-Präsenz und das ePaper der AZ genutzt.

Als Planungssystem kommt eine Eigenentwicklung von SNAP zum Einsatz. CreateK4Pages wurde basierend auf Adobe CEP Technologie entwickelt und erweitert InDesign um eine Funktion, mit der Print-Ausgaben geplant, gespeichert und abgerufen werden können. Die Definition der Seiten erfolgt ressortweise und templatebasiert. Für die tagesaktuelle Produktion werden InDesign Dokumente per Knopfdruck im Redaktionssystem K4 angelegt.

In der Content-Produktion wird das Standard Redaktionssystem K4 des Herstellers vjoon verwendet, das von SNAP Innovation bereits bei anderen Lokalredaktionen erfolgreich implementiert wurde, u.a. bei der Harke in Nienburg, dem Täglichen Anzeiger in Holzminden und den Zeitungen des Verlags Bayerischer Anzeigenblätter, einem Tochterunternehmen der Passauer Neuen Presse.

Für den Umbruch der rubrizierten Anzeigen arbeitet SNAP Innovation mit dem Hamburger Verlagsspezialisten CoDesCo IT Consulting zusammen. Die PlugIns exAd2Plan, ex QA-Checker und ex VerticalSpace erweitern InDesign um spezifische Funktionen für einen automatisierten Umbruch von Text- und gestalteten Anzeigen.

„Überzeugt hat uns das Gesamt-Paket und die Erfahrung des Integrators“, so AZ-Geschäftsführerin Carolin Dobler. „Im Vergleich zur bisherigen Lösung erlaubt uns das neue System den unternehmensweiten Einsatz von Adobe-Technologien. Unsere IT-Infrastruktur wird wesentlich schlanker werden und besser administrierbar sein. Insgesamt werden wir die Betriebskosten signifikant reduzieren können.“

Das Projekt wird noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Wir arbeiten erfolgreich mit folgenden Herstellern zusammen.

1ioAdobeAxaioCantoenfocustwixl mediavjoon

Adresse und Kontakt

SNAP Innovation Softwareentwicklungsgesellschaft mbH

Max-Brauer-Allee 50
22765 Hamburg
Deutschland

Tel.: + 49 40 38 90 44 10
Fax: + 49 40 38 90 44 44

E-Mail: info@snap.de

Beim Sellmair 4
85652 Pliening (München)
Deutschland

Tel.: + 49 89 38 15 30 60
Fax: + 49 89 38 15 30 69